News

Aktuelles und Allgemeines

Wen-Do: Selbstbehauptung und -verteidigung 

 

Mit Wen-Do starten wir nach den Sommerferien zwei auf Selbstbehauptung und Selbstverteidigung zugeschnittene Kurse für Mädchen. Dabei wird ganzheitlich sowohl die innere Einstellung als auch die körperliche Selbstverteidigung unter Anleitung der ausgebildeten Wen-Do-Trainerin Ira Morgan trainiert. Wahrnehmungsübungen, Rollenspiele und intensive Gespräche bieten Gelegenheit, neue Verhaltensstrategien zu entwickeln und Techniken zu erproben. 

Die Kurse gehen über zehn Stunden und beginnen am 16. August. Sie finden immer donnerstags im Dorfgemeinschaftshaus statt. Kurs 1 für 7 bis 10-jährige Mädchen (2.-4. Klasse), Kurs 2 für Mädchen ab 10 Jahren (ab. 5. Klasse). Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine schriftliche Anmeldung bis spätestens 22. Juni erforderlich. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. 

Interessentinnen wenden sich bitte an die TuS-Ansprechpartnerin Svenja Böhm unter svenjaboehm@gmx.net oder telefonisch unter 05043 989027. Hier gibt es auch Informationen zu den Kurskosten.

 

15. – 29.07.2018

Tandem-Sprachkurs „Sport und Sprache“

 

 

 

 

 

 

Kurs mit Jugendlichen im Alter von 15 – 17 Jahren aus Frankreich (erste Woche in Frankreich, zweite Woche in Hannover). Deutsch-französischer Sprachkurs, kombiniert mit vielfältigen sportlichen Aktivitäten wie Slacklinen, Wasserski, Klettern, Schwimmen sowie der Besuch eines Hochseilgartens.  Es werden mindestens zwei Jahre Französischunterricht vorausgesetzt.

Die Teilnehmergebühr beträgt 380 €. Sie beinhaltet die Unterbringung mit Vollpension, den täglichen Sprachunterricht, die sportlichen Aktivitäten sowie den Transfer von und nach Frankreich und die anfallenden Fahrtkosten in Deutschland. Die Anmeldefrist endet am 15.04.2018.

Weitere Informationen erteilt:

Marlies Rohde-Löschner telefonisch: 0511 1268-108 oder per E-Mail-Anfrage: mrohde-loeschner@lsb-niedersachsen.de 

 

30.07. – 08.08.2018

Begegnung mit Sportlern aus Südafrika

 

 

 

 

Internationale Begegnung in Hannover mit jungen Erwachsenen im Alter von 18 – 25 Jahren. Teilnehmer werden bei der Maßnahme in Südafrika im Jahr 2019 bevorzugt berücksichtigt. Die Veranstaltung dient dem Kennenlernen der südafrikanischen Kultur. Musik, Tanz und Filme, gemeinsame Projekte, Ausflug nach Hamburg oder Berlin, sportliche Aktivitäten wie Wasserski, Klettern, Kart fahren bereichern das Programm. Englische Sprachkenntnisse werden vorausgesetzt.

Die Kosten inkl. Übernachtung, Vollverpflegung und Programm betragen 250 EUR.

Weitere Informationen erteilt:

Marlies Rohde-Löschner telefonisch: 0511 1268-108 oder per E-Mail-Anfrage: mrohde-loeschner@lsb-niedersachsen.de